Human Simulation Center - Aktuelles

Live on stage – Demosimulation bei den 2. Kindernotfalltagen

Kindernotfalltage live 1Vor über 900 Teilnehmern der 2. Kindernotfalltage in Garmisch-Partenkirchen wurde in Kooperation zwischen Paedsim e.V. und dem INM eine Schockraumversorgung eines verunglückten Jungen nachgestellt.





Ziel der Live Simulation war es, den Umgang mit Eltern in einer emotions- und stressgeladenen Situation wie einer Schockraumversorgung zu demonstrieren.

Diese Thematik wurde von Andreas Haensel in dem anschließenden Vortrag aufgegriffen, die psychologischen Hintergründe erläutert und Lösungsbeispiele für den Umgang mit Eltern aufgezeigt und demonstriert.
Neben medizinischem Equipment kamen für die Live Simulation auch ein Patientensimulator (5-Year HAL) sowie eine moderne Audio-Video-Anlage (Simstation) aus dem Human Simulation Center um Einsatz.
Die dritten Kindernotfalltage finden vom 18. bis 20. Februar 2016 wieder in Garmisch statt.

Impressum  Copyright-Datenschutz
© Institut für Notfallmedizin und Medizinmanagement 2000 – 2018